News und Kultur aus Pforzheim und der Region - Goldstadt-Magazin | GSM

Direkt zum Seiteninhalt

News und Kultur aus Pforzheim und der Region

Archiv

       ★        ★        
WELTMEISTERRRRR !!!!
★                 ★         



1:0 Sieg durch Götze im WM Finale in Rio.
Nach einem 120 Minuten langen Fußballkrimi  jubelten Tausende in der Pforzheimer City.

Nach Spielende verließen die Zuschauer den Enzauenpark derart geordnet in Richtung Innenstadt, dass nur kurzfristig die B 10 gesperrt werden musste. Auf der vorgegebenen Korso-Strecke fanden sich ca. 600 Fahrzeuge ein. Nach gezieltem Ansprechen löste sich dieser gegen 01.40 Uhr ohne größere Zwischenfälle wieder auf.

An der Kreuzung Leopoldstraße/Zerrennerstraße bildete sich eine größere Menschenansammlung, welche in der Folge den Kreuzungsbereich komplett blockierte. Aus dieser Gruppe formierte sich ein Fußmarsch, welcher sich über die Zerrennerstraße/Goethestraße/Berliner Straße/Luisenstraße bewegte. Im Bereich des Bahnhofsplatzes vereinte sich diese ca. 800 Personen umfassende Gruppe mit etwa 300 dort feiernden Fans, wodurch der Bahnhofsvorplatz komplett blockiert wurde.

Eine Polizeibeamtin wurde dort durch einen Böllerwurf an der Wade leicht verletzt. Nach entsprechenden Reinigungsmaßnahmen und gezieltem
Ansprechen konnte der Bahnhofsplatz gegen 04:20 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden. (pd)



Bildergalerie

© 2017 - Redaktion Goldstadt-Magazin - Telefon 07231 92 78 98 - info@goldstadt-magazin.de
Zurück zum Seiteninhalt